Patienten mit komplizierten Leberentzündungen, Leberzirrhose oder auch genetischen Lebererkrankungen werden nach aktuellen Standards und neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen behandelt. Auch eine Betreuung vor bzw. nach einer Lebertransplantation findet auf höchstem Niveau statt.

Unser Aufgabenbereich umfasst u.a.:

  • Virale Hepatitiden (akute oder chronische Hepatitis B, Hepatitis C, Delta-Hepatitis, Hepatitis E, Hepatitis A)
  • Autoimmunhepatitis (AIH), Primär biliäre Zirrhose (PBC), Primär sklerosierende Cholangitis (PSC), Overlap-Syndrome
  • Sekundär sklerosierende Cholangitis und progressiv sklerosierende Cholangitis
  • Fettleber, Fettleberentzündung (NASH=nicht alkoholische Steatohepatitis)
  • Alkoholische Fettleberhepatitis (ASH)
  • Medikamentös-toxische Lebererkrankungen
  • Eisenspeicherkrankheit (Hämochromatose), Kupferspeicherkrankheit (M. Wilson)
  • Alpha-1-Antitrypsin-Mangel, Zystische Fibrose (CF, Mukoviszidose), Porphyrie
  • Hereditäre hämorrhagische Teleangiektasie (M. Osler)
  • Zystenleber, große Leberzysten
  • M. Meulengracht
  • Seltene kongenitale Lebererkrankungen