PatientAnmelden

Zu behandelnder Arzt:



 

Gewünschte Untersuchung

Diagnostische Endoskopie:








Interventionelle Endoskopie:








Sonographie:




Funktionsdiagnostik:




Bericht via:









Behandlungsspektrum für Zuweiser

Diagnostische Endoskopie / Sonographie

  • Ösophago-Gastro-Duodenoskopie, Ileo-Koloskopie, Rekto-Sigmoidoskopie, Ano-Proktoskopie
  • Endosonographie, endosonographisch gesteuerte Punktionen von Tumoren
  • ERCP
  • Enteroskopie, Kapselendoskopie
  • Abdomen-Sonographie, KM-Sonographie
  • Leberbiopsie, Fibroscan
  • HP-Eradizierungs-Kontrolle (Atemtest)
  • Laktoseatemtest, Fruktoseatemtest
  • Manometrie (anorektale Funktionsdiagnostik)

Therapeutische Endoskopie: Magen-Darm-Trakt

  • Polypektomie, auch von sehr großen und komplizierten Polypen (endoskopische Mucosa-Resektion, endoskopische Submucosa-Dissektion)
  • Resektion von Tumorvorstufen sowie Frühkarzinomen
  • Bougierung, Ballondilatation und Stentimplantation bei Stenosen in allen Abschnitten des Magen-Darm-Trakts, auch bei Morbus Crohn oder postoperativen Stenosen
  • Behandlung von Tumorstenosen mittels Metallgitterstents
  • Behandlung von Divertikeln (Zenker-Divertikulotomie)
  • Endoskopische Blutstillung in allen Abschnitten des Magen-Darm-Trakts
  • Behandlung von Ösophagus- und Fundusvarizen
  • Behandlung von Hämorrhoiden, Analfissuren oder Fisteln
  • Anlage von Ernährungssonden (PEG  oder PEJ)
  • Fremdkörperentfernung

Therapeutische Endoskopie: Gallenwege und Pankreas

  • Extraktion von Gallengangssteinen
  • Bougierung und Stenteinlage bei entzündlichen  oder malignen Stenosen der Gallenwege (z. B. bei Pankreaskarzinom oder Klatskin-Tumoren)
  • Therapie von Gallengangsstenosen und -leckagen als Folge von Operationen 
  • Radiofrequenzablation von Gallengangkarzinomen
  • Abtragung von Papillenadenomen (Papillektomie)
  • Behandlung von Blutungen im Gallengangsystem
  • Einsatz perkutan transhepatischer Verfahren mit Cholangiographie (PTC), Cholangioskopie (PTCS) sowie Drainagen (PTCD) nach Versagen von endoskopischen Methoden
  • Bougierung, Dilatation und Prothesenversorgung bei Stenosen des Pankreasgangsystems
  • Extraktion von Pankreasgangssteinen
  • Endosonographisch gesteuerte Drainagen bei Pseudozysten oder Abszessen infolge von akuten oder chronischen Pankreatitiden (Zystogastrostomie)